Open Data Platform

Open Data Platform

Als Teil der Forschungsinitiative Green Energy Lab soll die offene Datenplattform für Forschung am Energiesektor den Weg für innovative Lösungen bei der Energieversorgung bereiten.

Systematische Analysen als Basis für innovative Lösungen

Auf einer offenen Datenplattform werden unterschiedlichste Daten zum Energieaufkommen und -verbrauch, Verbrauchsmustern, Energieflüssen und einiges mehr gesammelt und ausgewertet.
 
Ziel des Projekts ist es, durch systematisch Analysen detaillierte Erkenntnisse über Zusammenhänge in den Energiesystemen zu erkennen und zu vertiefen. In weiterer Folge sollen darauf aufbauend Prognosemodelle entwickelt werden, die es ermöglichen, die flexiblen Bedürfnisse von Kundinnen und Kunden zukünftig noch treffsicherer zu erfüllen.
 
Darüber hinaus sollen im Rahmen der „Open Data Platform“ Methode entwickelt und erprobt werden, die die Akzeptanz innovativer Technologien erhöhen. Endkundinnen und -kunden sollen Schritt für Schritt an die Digitalisierung des Energiesystems herangeführt und aktiv eingebunden werden.