17.06.2014

EVN plant die Ausgabe eigener Aktien an Arbeitnehmer

Der Vorstand der EVN AG hat am 17. Juni 2014 beschlossen, maximal 173.000 der eigenen Aktien umzuwidmen, um diese an Arbeitnehmer der Gesellschaft sowie bestimmter verbundener Unternehmen (Netz Niederösterreich GmbH und evn wasser GmbH) an Stelle einer aufgrund einer Betriebsvereinbarung vorgesehenen Sonderzahlung ausgeben zu können.
Mit den Beschlüssen vom 17. Jänner 2008, 19. Jänner 2012 und 16. Jänner 2014 hat die Hauptversammlung der EVN AG jeweils den Vorstand ermächtigt, eigene Aktien bis höchstens 10 % des Grundkapitals der EVN AG ab dem jeweiligen Tag der Beschlussfassung zu erwerben. Der Vorstand hat von diesen Ermächtigungen Gebrauch gemacht und insgesamt 1.998.112 eigene Aktien zurückgekauft, die 1,11 % des Grundkapitals der Gesellschaft bilden und über die die EVN AG per 17. Juni 2014 verfügt.

Der Vorstand der EVN AG hat am 17. Juni 2014 beschlossen, maximal 173.000 der eigenen Aktien umzuwidmen, um diese an Arbeitnehmer der Gesellschaft sowie bestimmter verbundener Unternehmen (Netz Niederösterreich GmbH und evn wasser GmbH) an Stelle einer aufgrund einer Betriebsvereinbarung vorgesehenen Sonderzahlung ausgeben zu können. Bei der EVN AG besteht derzeit kein Aktienoptionsprogramm.

Es ist daher beabsichtigt, maximal 173.000 Stückaktien (das sind maximal 0,096 % des derzeitigen Grundkapitals der EVN AG), sofern die berechtigten Arbeitnehmer von ihrem Wahlrecht Gebrauch machen, an diese Arbeitnehmer zu übertragen. Die zu übertragenden eigenen Aktien sind auf Inhaber lautende Stammaktien der EVN AG. Die Übertragung der eigenen Aktien an Arbeitnehmer erfolgt und endet am 5. August 2014. Der Gegenwert je übertragener Aktie entspricht 90 % des Durchschnitts der Tagesendkurse der Kalenderwochen 27 bis 30 im Jahr 2014. Die Übertragung der eigenen Aktien an die Arbeitnehmer hat auf die Börsezulassung der Aktien des Emittenten keine Auswirkungen.

Die EVN AG beabsichtigt, die Veröffentlichungspflichten gem. §§ 6 und 7 Veröffentlichungsverordnung 2002 durch die Veröffentlichung von Angaben über die Internetseite www.investor.evn.at zu erfüllen.
Zurück zur Übersicht Artikel per Email senden Drucken