05.11.2010

Veröffentlichung gem. § 93 BörseG

Maria Enzersdorf, im November 2010
Die EVN AG teilt mit, dass die EnBW Energie Baden-Württemberg AG gem. § 91 Abs 1 BörseG bekannt gegeben hat, dass sie bei der am 30.10.2010 im Firmenbuch eingetragenen Kapitalerhöhung der EVN AG ihre Bezugsrechte nicht ausgeübt hat und mit Eintragung dieser Kapitalerhöhung die Schwelle von 35 % der Stimmrechte an der EVN AG, nicht jedoch die Schwelle von 30 % der Stimmrechte an der EVN AG unterschritten hat.
Zurück zur Übersicht Artikel per Email senden Drucken