05.08.2020

Stimmrechtsmitteilungen gemäß § 135 Abs. 2 BörseG

Wiener Stadtwerke GmbH erwirbt 28,4 %-Beteiligung der EnBW an der EVN AG
Die Wiener Stadtwerke GmbH und der EnBW Trust e.V. teilten in Beteiligungsmeldungen gemäß §§ 130ff BörseG 2018 mit, dass am 5. August 2020 alle Voraussetzungen, insbesondere die Nichtuntersagung durch die Bundeswettbewerbsbehörde, zur Umsetzung des zwischen diesen beiden Unternehmen am 5. März 2020 abgeschlossenen Aktienkaufvertrags vorlagen und die Transaktion heute abgeschlossen wurde. Damit erwarb die Wiener Stadtwerke GmbH von EnBW Trust e.V. 51.000.000 Stück EVN Aktien und wurde mit einem Anteil von 28,4 % zweitgrößter Aktionär der EVN AG.

Die vollständige Veröffentlichung (§ 135 Abs. 2 BörseG 2018) der Mitteilung der Wiener Stadtwerke GmbH finden Sie hier.

Die vollständige Veröffentlichung (§ 135 Abs. 2 BörseG 2018) der Mitteilung des EnBW Trust e.V. finden Sie hier.
Zurück zur Übersicht Artikel per Email senden Drucken