31.08.2009

EVN CUP 2009 im ÖAMTC-Fahrtechnikzentrum Wachauring/Melk

Über 5.000 Besucher informierten sich über die neuesten Entwicklungen am Automobilmarkt.
Bereits zum 18. Mal fand der EVN CUP statt, eine der größten Veranstaltungen zum Thema alternative Automobilkonzepte, Antriebe und Kraftstoffe in Europa statt. Über 5.000 Besucher informierten sich über die neuesten Entwicklungen am Automobilmarkt. Auch die Sonderschau „Schauplatz Mobilität“ informierte über die verschiedenen Möglichkeiten ressourcenschonender Mobilität.  
 
Nach dem Radio NÖ Frühschoppen fand die von Edi Finger jun. moderierte Fahrzeugparade unter dem Motto 

 „Vom Oldtimer zum Auto der Zukunft“ 

statt, an der auch Olympiasieger Thomas Geierspichler,  Dancing Star Gitta Saxx, Ring-Legende Otto Wanz, Wetterexperte Andreas Jäger, Melks Bürgermeister Thomas Widrich und EVN Generaldirektor Dr. Burkhard Hofer teilgenommen haben.

Im Zuge der Parade hatten die Zuschauer die Möglichkeit das schönste Auto des über 50 Fahrzeuge umfassenden Corsos zu prämieren. Dabei setze sich der Wagen Jackson USA H30 von Kurt Dichtl aus dem Jahre 1908 gegen die anderen Bewerber durch.

Kinder und Jugendliche konnten ihr Talente beim Energiespar-Meister-Kurs, Tanzworkshop und Fahrradparcour unter Beweis stellen. Beim großen Finale des Publikum-Energiesparer-Quiz gewann Frau Waltraud Samec aus Zwettl den Hauptpreis und freute sich über einen umweltfreundlichen E-Scooter im Wert von 2.000 Euro.
Zurück zur Übersicht Artikel per Email senden Drucken
Archiv
2019 (66 Pressemeldungen)
2018 (100 Pressemeldungen)
2017 (100 Pressemeldungen)
2016 (133 Pressemeldungen)
2015 (69 Pressemeldungen)
2014 (62 Pressemeldungen)
2013 (61 Pressemeldungen)
2012 (53 Pressemeldungen)
2011 (63 Pressemeldungen)
2010 (52 Pressemeldungen)
2009 (40 Pressemeldungen)
2008 (26 Pressemeldungen)
2007 (22 Pressemeldungen)
2006 (26 Pressemeldungen)
2005 (21 Pressemeldungen)
2004 (12 Pressemeldungen)
2003 (22 Pressemeldungen)
2002 (14 Pressemeldungen)
2001 (11 Pressemeldungen)
2000 (16 Pressemeldungen)
1999 (9 Pressemeldungen)
1998 (12 Pressemeldungen)