06.09.2004

EVN Tochter WTE Wassertechnik errichtet Kläranlage in Stettin (Polen)

Die Investitionssumme beträgt 44,5 Mio Euro und wird aus EU-Mitteln (ISPA) gefördert.
Die EVN hat über ihr im Wasserbereich tätiges Tochterunternehmen WTE Wassertechnik den Auftrag zur Errichtung einer schlüsselfertigen Kläranlage inklusive Trocknungs- und Verbrennungsanlage für die polnische Stadt Stettin gegen nationale und internationale Konkurrenz erhalten. Die WTE wird als Konsortialführer bis 2007 zusammen mit zwei anderen Unternehmen eine solche Anlage mit einer Klärleistung von 417.000 "Einwohner-Gleichwerten" errichten.
Zurück zur Übersicht Artikel per Email senden Drucken
Archiv
2020 (86 Pressemeldungen)
2019 (111 Pressemeldungen)
2018 (99 Pressemeldungen)
2017 (100 Pressemeldungen)
2016 (133 Pressemeldungen)
2015 (69 Pressemeldungen)
2014 (62 Pressemeldungen)
2013 (61 Pressemeldungen)
2012 (53 Pressemeldungen)
2011 (63 Pressemeldungen)
2010 (52 Pressemeldungen)
2009 (40 Pressemeldungen)
2008 (26 Pressemeldungen)
2007 (22 Pressemeldungen)
2006 (26 Pressemeldungen)
2005 (21 Pressemeldungen)
2004 (12 Pressemeldungen)
2003 (22 Pressemeldungen)
2002 (14 Pressemeldungen)
2001 (11 Pressemeldungen)
2000 (16 Pressemeldungen)
1999 (9 Pressemeldungen)
1998 (12 Pressemeldungen)