21.09.2007

EVN fördert den Ankauf stromsparender Geräte

Ein 4 Personenhaushalt kann mit neuen Geräten bis zu 260.- Euro Stromkosten pro Jahr sparen

Haushaltsgeräte wie etwa Herd, Waschmaschine, Geschirrspüler und Bügeleisen machen das tägliche Leben im Haushalt einfacher und komfortabler. Oft sehen dabei die einzelnen Modelle fast gleich aus, unterscheiden sich aber gewaltig durch ihren Stromverbrauch. Mitunter bezahlt man den etwas niedrigeren Kaufpreis viele Jahre lang mit erheblich höheren Energiekosten.

Die EVN fördert jetzt den Ankauf eines energieeffizienten stromsparenden Haushaltsgerätes mit einem Strombonus von 200 Kilowattstunden (pro Energieliefervertrag ist eine solche Prämie möglich, wenn das Gerät von einem EVN PowerPartner erworben wird). 200 Kilowattstunden entspricht etwa dem Jahresverbrauch eines energieeffizienten Kühlschranks. EVN Energiekunden, die ein altes Haushaltsgerät durch ein neues ersetzen wollen, können so doppelt profitieren. Im Internet findet man die energieeffizientesten Topprodukte unter www.topprodukte.at; ein Programm von klima:aktiv, der Klimaschutzinitiative des Lebensministeriums. Individuelle Fachberatung durch einen EVN PowerPartner (Elektrohändler) trägt zusätzlich dazu bei, ein geeignetes Modell zu finden, mit dem man lange Freude hat.

Ein 4 Personenhaushalt kann mit neuen Geräten bis zu 260.- Euro Stromkosten pro Jahr sparen, wenn 20 Jahre alte Haushaltsgeräte durch neue, energiesparende Geräte ersetzt werden.
 

Zurück zur Übersicht Artikel per Email senden Drucken
Archiv
2020 (86 Pressemeldungen)
2019 (111 Pressemeldungen)
2018 (99 Pressemeldungen)
2017 (100 Pressemeldungen)
2016 (133 Pressemeldungen)
2015 (69 Pressemeldungen)
2014 (62 Pressemeldungen)
2013 (61 Pressemeldungen)
2012 (53 Pressemeldungen)
2011 (63 Pressemeldungen)
2010 (52 Pressemeldungen)
2009 (40 Pressemeldungen)
2008 (26 Pressemeldungen)
2007 (22 Pressemeldungen)
2006 (26 Pressemeldungen)
2005 (21 Pressemeldungen)
2004 (12 Pressemeldungen)
2003 (22 Pressemeldungen)
2002 (14 Pressemeldungen)
2001 (11 Pressemeldungen)
2000 (16 Pressemeldungen)
1999 (9 Pressemeldungen)
1998 (12 Pressemeldungen)