30.07.2009

EVN fördert die Schaffung zusätzlicher Lehrstellen in Niederösterreich

Pro Betrieb ist nur eine Lehrlingsförderung der EVN möglich.
Die EVN fördert in Kooperation mit der Landesinnung die Schaffung zusätzlicher Lehrstellen in Niederösterreich. Für die Aufnahme eines zusätzlichen Elektroinstallationstechniklehrlings erhält ein Lehrbetrieb über die ersten drei Lehrjahre ein Zuschuss von 300,- Euro pro Monat. Pro Betrieb ist nur eine Lehrlingsförderung der EVN möglich.

Damit sollen in Niederösterreich zusätzliche Lehrstellen für zumindest 25 junge männliche und weibliche Berufseinsteiger geschaffen werden. Bis zum Ende der kürzlich abgelaufenen Bewerbungsfrist haben bereits mehr als 40 Betriebe Ihr Interesse an der geförderten Ausbildung eines zusätzlichen Lehrlings bei der NÖ Landesinnung angemeldet. Die Entscheidung über die tatsächlich vergebenen Förderungen fällt nach eingehender Prüfung spätestens im September 2009.

Die EVN bildet derzeit selbst über 70 Lehrlinge im Unternehmen aus und möchte mit dieser Unterstützungsmaßnahme einen Beitrag zur Förderung junger Menschen am Beginn ihres Berufslebens leisten.
Zurück zur Übersicht Artikel per Email senden Drucken
Archiv
2019 (109 Pressemeldungen)
2018 (100 Pressemeldungen)
2017 (100 Pressemeldungen)
2016 (133 Pressemeldungen)
2015 (69 Pressemeldungen)
2014 (62 Pressemeldungen)
2013 (61 Pressemeldungen)
2012 (53 Pressemeldungen)
2011 (63 Pressemeldungen)
2010 (52 Pressemeldungen)
2009 (40 Pressemeldungen)
2008 (26 Pressemeldungen)
2007 (22 Pressemeldungen)
2006 (26 Pressemeldungen)
2005 (21 Pressemeldungen)
2004 (12 Pressemeldungen)
2003 (22 Pressemeldungen)
2002 (14 Pressemeldungen)
2001 (11 Pressemeldungen)
2000 (16 Pressemeldungen)
1999 (9 Pressemeldungen)
1998 (12 Pressemeldungen)