01.10.2003

EVN vollzieht Kauf der WTE Wassertechnik GmbH

Die Übernahme der WTE Wassertechnik GmbH (WTE), Essen, einem führenden Dienstleister auf dem Gebiet der Trinkwasserver- und Abwasserentsorgung, durch die EVN AG ist heute in Berlin planmäßig vollzogen worden.
Das 1984 gegründete Unternehmen plant, baut, finanziert und betreibt kommunale und industrielle Wasser- und Abwassereinrichtungen und ist mit diesem Angebot auf dem europäischen Markt erfolgreich. WTE betreibt derzeit 69 Kläranlagen für insgesamt rund 8,5 Mio. Menschen und verfügt über Standorte in Österreich und zehn weiteren Staaten der EU bzw. Mittel- und Osteuropas.

Nach dem 2001 erfolgten Erwerb der evn wasser erweitert die EVN-Gruppe mit der Übernahme der WTE ihr Profil als führender Know-how-Dienstleister auf dem Gebiet der Trinkwasserver- und Abwasserentsorgung.

GD Dr. Rudolf Gruber: "EVN hat mit dieser Akquisition die Marktposition im Wassergeschäft entscheidend gestärkt. In Zukunft stellen Wasser sowie thermische Müllbehandlung wesentliche Wachstumsbereiche für die EVN in Österreich, aber auch in Mittel- und Osteuropa dar."
Zurück zur Übersicht Artikel per Email senden Drucken
Archiv
2020 (86 Pressemeldungen)
2019 (111 Pressemeldungen)
2018 (99 Pressemeldungen)
2017 (100 Pressemeldungen)
2016 (133 Pressemeldungen)
2015 (69 Pressemeldungen)
2014 (62 Pressemeldungen)
2013 (61 Pressemeldungen)
2012 (53 Pressemeldungen)
2011 (63 Pressemeldungen)
2010 (52 Pressemeldungen)
2009 (40 Pressemeldungen)
2008 (26 Pressemeldungen)
2007 (22 Pressemeldungen)
2006 (26 Pressemeldungen)
2005 (21 Pressemeldungen)
2004 (12 Pressemeldungen)
2003 (22 Pressemeldungen)
2002 (14 Pressemeldungen)
2001 (11 Pressemeldungen)
2000 (16 Pressemeldungen)
1999 (9 Pressemeldungen)
1998 (12 Pressemeldungen)