03.11.2009

WTE baut zwei weitere Kläranlagen auf Zypern

Innerhalb von von 24 Monaten werden die schlüsselfertigen Anlagen mit einer Investitionssumme von insgesamt 11,4 Mio. EUR fertig gestellt sein.
Die WTE Wassertechnik GmbH, eine Tochter der EVN AG, erhielt am 20. Oktober 2009 den Auftrag zur schlüsselfertigen Erstellung zweier Abwasserbehandlungsanlagen für die Städte Famagusta und Morphou in der türkisch zypriotischen Gemeinschaft. Finanziert durch die Europäische Kommission wird WTE sowohl für Planung und Bau der Kläranlagen als auch für das Training des neuen Personals verantwortlich sein. Innerhalb von 24 Monaten werden die schlüsselfertigen Anlagen mit einer Investitionssumme von insgesamt 11,4 Mio. EUR fertig gestellt sein. Konsortialpartner ist das lokale Bauunternehmen EMEK Construction Ltd.

Zum Leistungsumfang der 33.500 EW bzw. 10.750 EW (EW = Einwohnerwerte) großen Anlagen gehören die Vorreinigung des Abwassers, die biologische Reinigung mit anschließender Sandfiltration und die Abwasserdesinfektion. Durch die Einhaltung der strengen Reinigungsziele kann das gereinigte Wasser u. a. zur Bewässerung weiterverwendet werden. Beide Anlagen helfen somit die permanente Wasserknappheit auf Zypern deutlich zu verbessern. Darüber hinaus beinhaltet die Schlammbehandlung der Kläranlage Famagusta auch eine Schlammfaulungsanlage mit Nutzung des gewonnenen Biogases zur Energiegewinnung und trägt somit ebenso positiv zu einer ökologischen Energiebilanz bei.

Durch die von WTE schlüsselfertig erstellte Kläranlage Anthoupolis-Nikosia und die ebenfalls zum Leistungsumfang gehörende Betriebsphase, kann WTE auf umfangreiche Erfahrung in der Republik Zypern zurückgreifen. Zudem besitzt WTE durch den Bau und Betrieb zahlreicher Trinkwasserver- und Abwasserentsorgungsanlagen u. a. in Zagreb, Wien und Moskau weitreichende Erfahrung in der Umsetzung wassertechnischer Großprojekte. Zurzeit baut WTE Neu-Anlagen u. a. in Warschau und Moskau sowie in der türkischen Metropole Istanbul.
Zurück zur Übersicht Artikel per Email senden Drucken
Archiv
2019 (109 Pressemeldungen)
2018 (100 Pressemeldungen)
2017 (100 Pressemeldungen)
2016 (133 Pressemeldungen)
2015 (69 Pressemeldungen)
2014 (62 Pressemeldungen)
2013 (61 Pressemeldungen)
2012 (53 Pressemeldungen)
2011 (63 Pressemeldungen)
2010 (52 Pressemeldungen)
2009 (40 Pressemeldungen)
2008 (26 Pressemeldungen)
2007 (22 Pressemeldungen)
2006 (26 Pressemeldungen)
2005 (21 Pressemeldungen)
2004 (12 Pressemeldungen)
2003 (22 Pressemeldungen)
2002 (14 Pressemeldungen)
2001 (11 Pressemeldungen)
2000 (16 Pressemeldungen)
1999 (9 Pressemeldungen)
1998 (12 Pressemeldungen)