04.11.2018

AKW Zwentendorf: Volksabstimmung 2018

Die EVN ruft nun anlässlich des Jubiläums zur Wiederholung der Volksabstimmung auf
„Wie würde die Abstimmung heutzutage ausgehen“? Diese Frage bekommt EVN Sprecher Stefan Zach in Zwentendorf häufig gestellt. Vor allem dann, wenn er internationale Journalisten durch das nie in Betrieb gegangene Atomkraftwerk führt und über das österreichische Stück Zeitgeschichte erzählt. 50,47 % entschieden sich damals gegen die Inbetriebnahme. „Das waren nur rund 30.000 Stimmen die den Unterschied machten. Heute würde die Abstimmung sicher eindeutig ausfallen“ ist Zach überzeugt.
 
Die EVN ruft nun anlässlich des Jubiläums zur Wiederholung der Volksabstimmung auf. Unter http://www.zwentendorf.com/volksabstimmung/ kann am Montag, den 5.11. bis 17.00 Uhr gevotet werden.
 
„Das Ergebnis ist natürlich nicht bindend“, lacht der EVN Sprecher, „aber interessant alle Mal.“
 
Das AKW Zwentendorf
 
Seit dem Kauf des Kraftwerksstandorts Zwentendorf durch die EVN im Jahr 2005, ist viel passiert. Neben einem Schulungsreaktor wurde auch eine moderne Photovoltaikanlage errichtet. Dabei hatten EVN Kundinnen und Kunden auch die Möglichkeit im Rahmen eines Bürgerbeteiligungsmodells Anteile am Ausbau des Photovoltaik-Kraftwerks Zwentendorf zu erwerben.
 
Außerdem wird das AKW Zwentendorf gerne als Filmkulisse und als Location für diverse Festivals genutzt. Neben dem Nuke-Festival, das vor vielen Jahren am Kraftwerksstandort stattfand, wird auch das Shutdown Festival auf dem Gelände abgehalten. 
 
Das AKW Zwentendorf ist auch für Führungen heiß begehrt. Deshalb bietet die EVN interessierten Personen an Freitagnachmittagen auch kostenlose Zeitreisen in die Welt der späten 70er Jahre an. Jährlich besichtigen bis zu 15.000 Besucher dieses Stück österreichische Zeitgeschichte. Führungen nur mit Voranmeldung.
Zurück zur Übersicht Artikel per Email senden Drucken
Archiv
2018 (108 Pressemeldungen)
2017 (105 Pressemeldungen)
2016 (137 Pressemeldungen)
2015 (69 Pressemeldungen)
2014 (62 Pressemeldungen)
2013 (61 Pressemeldungen)
2012 (53 Pressemeldungen)
2011 (63 Pressemeldungen)
2010 (52 Pressemeldungen)
2009 (40 Pressemeldungen)
2008 (26 Pressemeldungen)
2007 (22 Pressemeldungen)
2006 (26 Pressemeldungen)
2005 (21 Pressemeldungen)
2004 (12 Pressemeldungen)
2003 (22 Pressemeldungen)
2002 (14 Pressemeldungen)
2001 (11 Pressemeldungen)
2000 (16 Pressemeldungen)
1999 (9 Pressemeldungen)
1998 (12 Pressemeldungen)