21.12.2018

Hochbetrieb in der EVN Abfallverwertungsanlage Dürnrohr

Durch die unmittelbare Nähe zum Kraftwerk Dürnrohr ist es möglich, die Energie im Müll so effizient zu nutzen, dass damit jährlich 100.000 Tonnen Steinkohle eingespart werden können.
„Alle 5 Minuten landet ein neuer Container mit ca. 11 Tonnen Müll in unserem Bunker“, erzählt EVN Sprecher Stefan Zach. Zur Weihnachtszeit fallen erfahrungsgemäß rund 10 bis 15 Prozent mehr Müll an als sonst, bei Altglas sogar über 30 Prozent. Für die Mannschaft der EVN Abfallverwertungsanlage Dürnrohr gehört die Weihnachtszeit somit zur stressigsten Jahreszeit. Schließlich landet der Großteil des niederösterreichischen Mülls in der EVN Abfallverwertungsanlage Dürnrohr. 
 
„Dort wird der Abfall zwei bis drei Tage gelagert, bevor wir mit der Energie im Müll Strom für 170.000 Haushalte, sowie Fernwärme und Prozessdampf für die Industrie erzeugen“, so Zach. Durch die unmittelbare Nähe zum Kraftwerk Dürnrohr ist es möglich, die Energie im Müll so effizient zu nutzen, dass damit jährlich 100.000 Tonnen Steinkohle eingespart werden können.
 
Aber auch „Urban Mining“ wird in der Anlage betrieben: Dabei geht es um die Rückgewinnung von Rohstoffen. Pro Tonne Müll werden beispielsweise 25 Kilogramm Altmetallschrott und vier Kilo Gips aus der Schlacke geholt. Bei 500.000 Tonnen, die in Dürnrohr insgesamt pro Jahr verbrannt werden, sind das 12.500 Tonnen Alt-Metall, die recyclet werden. Der Gips wird in der Bauindustrie verwertet.
 
„Trotz dieser effizienten Rückgewinnung ist natürlich jeder Beitrag zur Ressourcenschonung wichtig. Das beginnt für mich beim Verzicht auf Plastikschleifen bei den Geschenken und endet damit, dass ich ohne Lametta und Schneespray auskomme“, so Zach.
 
Fotos zum Download:
Bild 1
Bild 2

Fotocredits: EVN
 
Alle Fotos können im Rahmen der redaktionellen Berichterstattung bei Nennung des jeweiligen Copyrights honorarfrei veröffentlicht werden.
Zurück zur Übersicht Artikel per Email senden Drucken
Archiv
2019 (8 Pressemeldungen)
2018 (102 Pressemeldungen)
2017 (105 Pressemeldungen)
2016 (137 Pressemeldungen)
2015 (69 Pressemeldungen)
2014 (62 Pressemeldungen)
2013 (61 Pressemeldungen)
2012 (53 Pressemeldungen)
2011 (63 Pressemeldungen)
2010 (52 Pressemeldungen)
2009 (40 Pressemeldungen)
2008 (26 Pressemeldungen)
2007 (22 Pressemeldungen)
2006 (26 Pressemeldungen)
2005 (21 Pressemeldungen)
2004 (12 Pressemeldungen)
2003 (22 Pressemeldungen)
2002 (14 Pressemeldungen)
2001 (11 Pressemeldungen)
2000 (16 Pressemeldungen)
1999 (9 Pressemeldungen)
1998 (12 Pressemeldungen)