03.12.2021

Jetzt EVN Bonuspunkte spenden und damit die Freiwillige Feuerwehr Niederösterreich unterstützen

Als Ziel haben wir uns 25.000 Euro gesetzt
„Spenden für Lebensretter“ – unter diesem Motto könnte man die neue EVN Bonuspunkte Spendenaktion wohl am besten zusammenfassen. Denn bei der aktuellen Spendenaktion können EVN Kunden ihre gesammelten Bonuspunkte für die Freiwillige Feuerwehr Niederösterreich spenden und damit etwas unterstützen, das uns wirklich alle betrifft.

„Damit wir für die Zukunft gerüstet sind und die Stromversorgung von lebensnotwendigen Einrichtungen und Geräten auch bei einem größeren Stromausfall gewährleisten können, müssen einige Notstromaggregate angeschafft werden. Dafür sind wir natürlich vor allem auch auf Spenden angewiesen“, erklärt Landesfeuerwehrkommandant Dietmar Fahrafellner die Situation.

„Weihnachten steht vor der Tür und gerade da wollen viele etwas Gutes tun. Es ist wichtig, Organisationen wie die Freiwilligen Feuerwehren Niederösterreich zu unterstützen, damit sie weiterhin 24/7 für uns im Einsatz sein können – freiwillig und unentgeltlich. Das heißt: Jeder Bonuspunkt unserer Kunden ist wichtig! Jeder Beitrag zählt! Als Ziel haben wir uns 25.000 Euro gesetzt. Und gemeinsam mit den EVN Kunden schaffen wir das“, zeigt sich EVN Vorstandssprecher Stefan Szyszkowitz zuversichtlich.

Jeder der sich beteiligen und einen Beitrag leisten möchte hat dazu ab sofort die Möglichkeit.

Bonuspunkte sammeln & spenden – So funktioniert’s

EVN Kunden, die Strom oder Gas beziehen, sammeln schon allein damit ganz automatisch Bonuspunkte. Zusätzlich können mit wenig Aufwand noch mehr Bonuspunkte gesammelt werden – etwa mit der Anmeldung zum Newsletter, der Nutzung der Online Services PLUS oder durch die Weiterempfehlung der EVN. Die gesammelten Bonuspunkte können für viele unterschiedliche Dinge eingelöst, aber auch gespendet werden:
 
  1. Website evn.at/feuerwehr aufrufen 
  2. Anmelden, um den aktuellen Bonuspunkte-Stand zu erfahren
  3. Gewünschten Spendenbetrag eintragen
  4. Spende mit „Jetzt Bonuspunkte spenden“ bestätigen.
 
Alternativ kann auch per Mail: info@evn.at oder in einem EVN Service Center: evn.at/standorte gespendet werden.
 
Mehr unter www.evn.at


Fotocredits: © NÖ LFKDO/M.Fischer

Fotodownload
Bildbeschreibung (v.l.n.r.):
Landesfeuerwehrkommandantstellvertreter Martin Boyer, EVN Vorstandssprecher Stefan Szyszkowitz, Landesfeuerwehrkommandant Dietmar Fahrafellner und EVN Vorstandsdirektor Franz Mittermayer

Alle Fotos können im Rahmen der redaktionellen Berichterstattung bei Nennung des Copyrights honorarfrei veröffentlicht werden.
Zurück zur Übersicht Artikel per Email senden Drucken
Archiv
2022 (31 Pressemeldungen)
2021 (76 Pressemeldungen)
2020 (91 Pressemeldungen)
2019 (86 Pressemeldungen)
2018 (72 Pressemeldungen)
2017 (51 Pressemeldungen)
2016 (82 Pressemeldungen)
2015 (56 Pressemeldungen)
2014 (57 Pressemeldungen)
2013 (60 Pressemeldungen)
2012 (53 Pressemeldungen)
2011 (63 Pressemeldungen)
2010 (52 Pressemeldungen)
2009 (40 Pressemeldungen)
2008 (26 Pressemeldungen)
2007 (22 Pressemeldungen)
2006 (26 Pressemeldungen)
2005 (21 Pressemeldungen)
2004 (12 Pressemeldungen)
2003 (22 Pressemeldungen)
2002 (14 Pressemeldungen)
2001 (11 Pressemeldungen)
2000 (16 Pressemeldungen)
1999 (9 Pressemeldungen)
1998 (12 Pressemeldungen)