12.01.2017

E-Mobilität: Förderungen für Ihren Umstieg

Bund und Land NÖ haben beträchtliche Mittel zur Förderung von E-Mobilität bereitgestellt. Der Umstieg auf ein Elektroauto ist damit gerade in Niederösterreich so attraktiv wie noch nie. Auch der Ausbau der öffentlichen E-Ladeinfrastruktur soll damit konsequent vorangetrieben werden.

Gefördert zum eigenen E-Auto

Ende November 2016 hat der Bund sein „Aktionspaket zur Förderung der Elektromobilität“ präsentiert: Insgesamt stellen das Verkehrs- und das Umweltministerium sowie die Automobil-Wirtschaft 72 Mio. Euro für den Zeitraum 2017/18 zur Verfügung. Gefördert wird sowohl der Ankauf neuer Elektrofahrzeuge in allen Fahrzeugklassen als auch der Auf- und Ausbau der Ladeinfrastruktur. Bis zu 16.000 E-Autos sollen damit zusätzlich auf die Straße gebracht werden.

Gefördert wird der Ankauf von E-PKW für Privatpersonen bzw. Betriebe, Gebietskörperschaften und Vereine mit
  • 4.000,- / 3.000,- Euro pro PKW für rein elektrische Antriebe
  • 1.500,- Euro pro PKW für Range Extender und Plug-In-Hybride

Darüber hinaus stockt das Land Niederösterreich diese Bundes-Förderung im Rahmen einer Anschlussförderung um weitere 1.000,- Euro auf. Damit erhalten Privatpersonen in Niederösterreich beim Ankauf eines reinen Elektroautos mit Landes- und Bundesförderung insgesamt 5.000,- Euro.

Eine wesentliche Voraussetzung für jede Förderung ist der Betrieb mit 100 % Strom aus erneuerbaren Energiequellen. Online-Registrierung und die Einreichung von Förderanträgen sind ab 01.03.2017 möglich unter www.umweltfoerderung.at. Hier sind auch alle Details und Voraussetzungen zur Förderaktion ersichtlich.


Passende Lade-Lösungen von der EVN

Zu jedem E-Fahrzeug gehört natürlich auch eine passende Lademöglichkeit. Die EVN bietet Ihnen für das Laden zuhause bewährte, kostengünstige Lösungen, mit denen Sie Ihr E-Auto einfach, sicher und komfortabel laden können. 

Auch das Laden unterwegs wird immer einfacher und das öffentliche Strom-Tankstellennetz immer dichter. Die EVN unterstützt den kontinuierlichen Auf- und Ausbau und errichtet laufend neue Strom-Tankstellen.

Besonders einfach ist das Laden unterwegs mit der EVN Strom-Tankkarte: Sie laden bequem und bargeldlos an allen EVN Strom-Tankstellen sowie an ausgewählten Wien Energie-Tankstellen. Eine Ausweitung auf weitere Bundesländer ist in Vorbereitung.

Bleiben Sie e-mobil am Laufenden!

Sie interessieren sich für umweltfreundliche Mobilität mit E-Fahrzeugen, aktuelle Trends und neueste Entwicklungen? Dann bestellen Sie einfach unseren E-Mobilitäts-Newsletter! Schicken Sie einfach ein E-Mail an emobil@evn.at mit dem Betreff „Newsletter-Anmeldung“ und wir halten Sie rund um das spannende Thema E-Mobilität ganz bequem auf dem Laufenden.


Sie haben noch Fragen?
Das EVN E-Mobilitäts-Team ist gerne auch direkt für Sie da!
emobil@evn.at
T 0800 800 777
Zurück zur Übersicht Artikel per Email senden Drucken