27.03.2018

Eventtipp: E-mobil mit EVN bei der Langen Nacht der Forschung

Am 13.4. können Interessierte wieder eine Nacht lang eintauchen in die Welt der Wissenschaft und Forschung! Österreichs Forschungseinrichtungen, Schulen und Unternehmen zeigen dabei aktuelle Projekte. Die EVN stellt in Baden und Wr. Neustadt Elektroautos für Probefahrten zur Verfügung. Der Eintritt ist frei!

Die Zukunft fährt elektrisch!

Die Lange Nacht der Forschung, Österreichs größtes Forschungsevent, bietet auch heuer wieder in ganz Österreich ein umfangreiches und breit gefächertes Programm, das kaum Wünsche offen lässt.
 
Die EVN ist mit dabei und bietet an zwei Standorten Einblicke in die Mobilität von morgen – und die ist komfortabel, sauber und lautlos, denn die Zukunft fährt elektrisch.
 
Lassen Sie sich von den Vorteilen eines Elektroautos überzeugen! In Baden und Wiener Neustadt sind die EVN E-Mobilitätsexperten für Sie da. Sie haben die Möglichkeit, sich eingehend zu informieren. Außerdem können Sie bei einer Probefahrt das exzellente Fahrverhalten des BMW i3 hautnah erleben. Einfach Führerschein mitbringen, bei der EVN Station anmelden und losfahren!
 
Am EVN Stand erwarten Sie darüber hinaus spannende Experimente für Jung und Alt rund ums Thema erneuerbare Energien.  
 
Unsere Teams sind von 16:00 Uhr – 22:30 Uhr für Sie da! 

An beiden Standorten finden außerdem interessante Vorträge zu Themen wie Gesundheit und Forschung statt. Die genauen Details entnehmen Sie ebenfalls der Webseite des Veranstalters: 
https://www.langenachtderforschung.at/2018/
Zurück zur Übersicht Artikel per Email senden Drucken