Berichte 2011-2018

Berichte 2011-2018

Werfen Sie einen Blick auf die Berichte der Sitzungen von ehemaligen EVN Kundenbeiräten und informieren Sie sich über Arbeit und Erfolge.

Funktionsperiode 2017-2018

4. Sitzung im November 2018












In der vierten und somit letzten Sitzung des EVN Kundenbeirats 2017/2018 ging es zunächst um ein neues kabelplus-Produkt. Hier wurden wertvolle Insights generiert mit dem Ziel, das neue Produkt im Jänner 2019 mit größtmöglichem Erfolg an den Start zu bringen. Im zweiten Teil stand die Reflexion der letzten beiden Kundenbeiratsjahre im Mittelpunkt. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer diskutierten nicht nur über altbewährte Methoden, sondern entwickelten auch eine Vision der Kundeninklusion für die Zukunft.
 

3. Sitzung im April 2018

 












Mitte April fand die 3. Sitzung des EVN Kundenbeirats statt. Mit dabei war diesmal EVN Vorstand Dipl.-Ing. Franz Mittermayer, der über die neuesten Entwicklungen rund um nachhaltige, CO2-neutrale Energiezeugung in NÖ berichtete. Anschließend wurden drei Arbeitsgruppen gebildet, die sich im kleinen Kreis mit den drei Themen „Kundennähe bei der EVN“, „digitales Pilotprojekt“ und „Kabelplus“ beschäftigten. Zu guter Letzt stand auch noch ein Besuch des EVN Service Centers Baden auf dem Programm, bei dem die Kundennähe und Servicequalität gleich unmittelbar getestet werden konnte. Die Mitglieder des EVN Kundenbeirats waren auch bei dieser Sitzung wieder mit viel guter Laune und Engagement bei der Sache und brachten viele interessante Ideen ein.
 

2. Sitzung im Oktober 2017

Das Auto im Mittelpunkt – bei einem Energieunternehmen? Wirklich? Ja, natürlich! Die E-Mobilität ist im Vormarsch und die EVN will sich als starker, zuverlässiger Partner rund um das Thema etablieren. Eine Blitzumfrage beim EVN Kundenbeirat ergab: EVN und E-Mobilität – ja, das passt und ist stimmig!


 
Beim zweiten Treffen des EVN Kundenbeirats konnten die Mitglieder auch gleich erste Erfahrungen mit E-Autos sammeln und diese sogar Probe fahren. EVN Vorstandssprecher Mag. Stefan Szyszkowitz präsentierte vorab einige Grundlagen zum Einsatz von E-Fahrzeugen im Alltag, den Voraussetzungen und den Angeboten der EVN. Dann ging es ans Eingemachte. In Gruppen wurde tatkräftig an Vorschlägen zu Aufgaben, Herausforderungen, Chancen und zur Wahrnehmung der EVN im Zusammenhang mit E-Mobilität gearbeitet. Die Ergebnisse wurden abschließend vor der Vertretern der zuständigen Fachabteilung präsentiert und werden nun von dieser weiter bearbeitet.

 

1. Sitzung im März 2017


Im März 2017 startete der neu gewählte EVN Kundenbeirat in seine 2-jährige Funktionsperiode. Bei der 1. Sitzung im EVN Forum in Maria Enzersdorf stand die Kundenzufriedenheit im Mittelpunkt. In Gruppen wurde das Thema aus unterschiedlichen Blickwinkeln beleuchtet und Ideen und Vorschläge für weitere Verbesserungen erarbeitet. Bei der anschließenden Präsentation stieß auch EVN Vorstand Mag. Stefan Szyszkowitz zur Gruppe und diskutierte verschiedene vorgebrachte Vorschläge und Ideen mit. Diese werden nun von den Fachabteilungen weiterbearbeitet.

 

Funktionsperiode 2015-2016



4. Sitzung am 08. November 2016


Die 4. und letzte Sitzung des EVN Kundenbeirats 2015/16 stand ganz im Zeichen der EVN Zukunftsthemen. Dabei interessierten sich unsere Kundinnen und Kunden besonders für Smart Meter, die neuen intelligenten Strommessgeräte. Nach eifriger Diskussion hinterließen die scheidenden Kundenbeiräte zu guter Letzt einen Pool an Anregungen und Ideen für die weitere Arbeit im EVN Kundenbeirat. Dieser wird als Starthilfe für die neuen Mitglieder genutzt werden, die ab 2017 den nächsten EVN Kundenbeirat bilden werden.  

3. Sitzung am 26. April 2016


Mit neuen EVN Service Centern wird die EVN in den kommenden Monaten einen weiteren Schritt näher zu ihren Kundinnen und Kunden machen. Im April 2016 fand daher die 3. Sitzung des EVN Kundenbeirats in unmittelbarer Nähe des neuen EVN Service Centers im Zentrum von Stockerau statt. Die Sitzung startete mit Feedback zu den Themen der vorangegangenen Sitzung: Bonuswelt und Tarifinformationen. Danach besuchten die Gruppe das EVN Service Center und informierten sich vor Ort über das neue Service-Angebot. VD-Stefan Szyszkowitz diskutierte anschließend mit den Mitgliedern des EVN Kundenbeirat verschiedene aktuelle Vorschläge und Ideen, die nun von den Fachabteilungen weiterbearbeitet werden.

2. Sitzung am 13. Oktob​er 2015

Das 2. Treffen des EVN Kundenbeirats fand am 13. Oktober im EVN Kraftwerk Theiß statt. Die Sitzung begann mit einer Führung durch das Kraftwerk. Danach standen Gruppenarbeiten zur EVN Bonuswelt und zu Tarifinformationen auf dem Programm. Die Mitglieder des EVN Kundenbeirats beschäftigten sich intensiv mit beiden Themen und erarbeiteten eine Reihe von wertvollen Vorschlägen. Bei der anschließenden Präsentation und Diskussion war auch EVN Vorstand Dr. Peter Layr mit dabei und verfolgte interessiert die Stellungnahmen und Ideen. Insgesamt war es ein sehr interessantes Treffen mit vielen wertvollen Anregungen, die nun von den Fachabteilungen weiterverfolgt werden.


1. Sitzung am 14. April 2015

Bereits zum dritten Mal hat ein neu gewählter Kundenbeirat seine zweijährige Funktionsperiode angetreten: 24 neue Mitglieder aus allen vier NÖ Vierteln und quer durch alle Altersgruppen von 30 aufwärts trafen sich erstmals am 14. April. Auch fünf Frauen sind diesmal mit im traditionell männerdominierten Team.

Ein Kernthema der ersten Sitzung war natürlich das neue EVN Bonusprogramm. Darüber hinaus standen mit „Service“, „Tarifgestaltung“ und „Versorgungssicherheit“ weitere wichtige Themen auf dem Programm. Der Vorstand diskutierte sehr interessiert mit den Mitgliedern des neuen EVN Kundenbeirats über die Ergebnisse aus den 3 Arbeitsgruppen. Diese erste Sitzung hat einige vielversprechende Ideen hervorgebracht, die nun EVN intern in den Organisationseinheiten weiterverfolgt werden.



Wir bedanken uns beim neuen EVN Kundenbeirat für die Bereitschaft sich aktiv einzubringen und für die engagierte Teilnahme am 14. April. Die 2. Sitzung findet im Herbst 2015 statt.

Herzlichen Dank auch allen Bewerberinnen und Bewerbern, die diesmal nicht zum Zug gekommen sind, für Ihr Interesse.

Hinweis: Ideen können auch von Nicht-Kundenbeiräten jederzeit per E-Mail an kundenbeirat@evn.at eingebracht werden.


Funktionsperiode 2013-2014

4. Sitzung am 21.Oktober 2014
Die 4. und letzte Sitzung des 2. EVN Kundenbeirats stand ganz im Zeichen der EVN Bonuswelt. Dabei wurde das neue Bonusprogramm ausführlich vorgestellt und anschließend diskutiert und beleuchtet. Als Starthilfe für die 24 neuen Mitglieder, die ab 2015 dem EVN Kundenbeirat angehören werden, hinterließen die scheidenden Kundenbeiräte zu guter Letzt einen Pool an Anregungen und Ideen für die weitere Arbeit.

3. Sitzung am 6. Mai 2014 

Beim Frühjahrstreffen des Kundenbeirats wurden die Themen Zukunftstrends und Kundenservice diskutiert. Nach einer Präsentation von EVN SmartHome und Vorträgen zu neuesten Entwicklungen der Energiewirtschaft wurde in Workshops das Potenzial von neuen Ideen erforscht. 


Auch die Services der EVN und deren Verbesserungspotenzial waren wieder ein wichtiges Thema der Kundenbeiratssitzung. Wir danken für die aktive Mitarbeit und die vielen wertvollen Vorschläge. Die Eindrücke aus der Kundenbeiratssitzung werden in den Fachabteilungen der EVN weiter bearbeitet. 


2. Sitzung am 15. Oktober 2013 

Im Oktober stand das Treffen des Kundenbeirats im Zeichen von EVN Wasser und der neuen EVN Website. Nach Vorträgen und einer Blindverkostung verschiedener Wässer wurden in produktiven Gesprächen neue Ideen und Verbesserungsvorschläge für die EVN gefunden. Es war wieder ein sehr aufschlussreiches Treffen. 



1. Sitzung am 9. April 2013
Am 9. April 2013 trafen sich erstmals die neu gewählten Mitglieder des EVN Kundenbeirats, um gemeinsam mit Vertretern des EVN Managements neue Ideen für die EVN zu entwickeln. In vier Arbeitsgruppen wurden zahlreiche Ideen und Vorschläge zur Verbesserung des Kundenservices gesammelt. Alle Anregungen werden über das EVN Ideenmanagement ausgewertet und weiter bearbeitet.

Wir danken allen Bewerberinnen und Bewerbern für den EVN Kundenbeirat für ihr Interesse und bitten um Verständnis, dass nur eine beschränkte Teilnehmerzahl in den Beirat aufgenommen werden konnte.


 

Funktionsperiode 2011-2012

4. Sitzung des EVN Kundenbeirats

Der erste EVN Kundenbeirat hat seine erste Funktionsperiode Ende Oktober 2012 erfolgreich beendet. Beiräte und EVN Management waren sehr zufrieden. Der aus 24 Mitgliedern bestehende Beirat (in seiner Zusammensetzung nahezu repräsentativ für EVN Kunden in Niederösterreich) konnte im direkten Dialog aktiv mitgestalten. 


Kundenrelevante Themen wurden mit EVN Vorstand und EVN Management diskutiert. In Arbeitsgruppen unter externer Moderation konnten interessante Vorschläge und Ideen zur Verbesserung der Kundenzufriedenheit, zu aktuellen Kommunikationsmaßnahmen und Tarifen eingebracht werden. Zum Abschluss fand ein Besuch im AKW Zwentendorf statt. 



3. Sitzung des EVN Kundenbeirats
In seiner Frühjahrssitzung widmete sich der EVN Kundenbeirat dem sensiblen Thema Tarife.  
 
Mit aktuellen EVN Informationen startete Vorstandsdirektor Mag. Stefan Szyszkowitz, MBA, die 3. Arbeitssitzung des EVN Kundenbeirats.


Anschließend wurden in einem anschaulichen und umfassenden Vortrag über die EVN Tarife für Strom und Gas die komplexen Zusammenhänge erklärt. Das Tarif-Thema wurde mit Vertretern aus dem EVN Management eingehend und konstruktiv diskutiert.

In Arbeitsgruppen wurden weitere Ideen zu den bestehenden und möglichen neuen Tarifen gesammelt. 



2. Sitzung des EVN Kundenbeirats
Am 11. Oktober 2011 nutzten die Mitglieder des EVN Kundenbeirats und die Vertreter des EVN Managements die Gelegenheit zu Dialog und Diskussion neuer kundenorientierter Ideen für die EVN. 

Bereits in der ersten Sitzung im Frühjahr waren von den engagierten Mitgliedern interessante Vorschläge zur Verbesserung der Kundenzufriedenheit sowie zu aktuellen Kommunikationsmaßnahmen eingebracht worden.

 
Die zweite Sitzung startete mit einer angeregten Diskussion darüber, wie diese Ideen in der Zwischenzeit weiterverfolgt wurden. Die EVN war mit Verantwortlichen aus den Bereichen Kundenservice, Vertrieb und Kommunikation, EVN Wasser, EVN Wärme und kabelsignal vertreten.


Vorstandsdirektor Mag. Stefan Szyszkowitz nahm persönlich an dem regen Gedankenaustausch teil und eröffnete mit einem Impulsreferat das Thema der 2. Sitzung über: "Wie und worüber informiert die EVN ihre Kundinnen und Kunden?". Wieder konnte eine ganze Reihe interessanter Ideen gesammelt werden, die nun weiter ausgewertet werden.

1. Sitzung des EVN Kundenbeirats
Am 10. Mai trafen sich die Mitglieder des neu gegründeten EVN Kundenbeirats zu ihrer ersten konstituierenden Sitzung.

Aus den zahlreichen Bewerbungen, die uns interessierte Privatkundinnen und -kunden nach dem Aufruf im letzten EVN Journal geschickt hatten, wurden 24 Mitglieder für den neuen EVN Kundenbeirat ausgewählt. Der Einladung zur 1. Sitzung des EVN Kundenbeirats folgten schließlich 5 Damen und 16 Herren aus ganz Niederösterreich.

Mit großem Einsatz und Engagement widmeten sich die Mitglieder des Beirats ihrer neuen Aufgabe und diskutierten gemeinsam mit Vertretern des EVN Managements kundenrelevante Themen, wie Kundeninformation, die Gestaltung der EVN Rechnungen und neue Produkte. In allen vier Arbeitsgruppen herrschte ein äußerst positives und konstruktives Gesprächsklima, das zu erfreulichen Ergebnissen führte. Zahlreiche Ideen und Vorschläge zur Verbesserung des Kundenservices wurden gesammelt und werden von der EVN weiter bearbeitet.


 
Kontakt
T +43 2236 200 21210
F +43 2236 200 81210
kundenbeirat@evn.at