News & Aktuelle Periode

News & Aktuelle Periode

Informieren Sie sich hier über die Aktivitäten des aktuellen EVN Kundenbeirats.

Exkursion im April und 3. Sitzung im Mai 2020

Auch die geplanten Aktivitäten des EVN Kundenbeirats waren von den gesetzlichen Maßnahmen zur Eindämmung von COVID-19 Infektionen betroffen. So mussten sowohl die geplante Exkursion in das AKW Zwentendorf und die Müllverbrennungsanlage Dürnrohr als auch die für Mai angesetzte dritte Sitzung des EVN Kundenbeirats abgesagt und auf Herbst 2020 verschoben werden. Um trotz der aktuellen Lage mit den engagierten Mitgliedern des Kundenbeirates in Kontakt zu bleiben und den Ideenaustausch zu fördern, wurden alle Mitglieder telefonisch kontaktiert und mit jedem, der Zeit und Möglichkeit hatte, ein telefonisches Interview geführt. Neben dem Geschehen rund um Corona ging es dabei natürlich auch diesmal um kundennahe Themen
 

2. Sitzung im November 2019

Mitte November traf der EVN Kundenbeirat der Funktionsperiode 2019/2020 zum zweiten Mal zusammen. Nach einem Überblick zu News und aktuellen Entwicklungen, die durch Vorstandsdirektor Stefan Szyszkowitz präsentiert wurden, ging es gleich an die Arbeit. Die EVN Kundenbeiräte wurden in Vorträgen der Fachabteilungen auf das Thema des Tages eingestimmt und arbeiteten anschließend gemeinsam mit Spezialisten der Fachabteilung an den Energieprodukten der Zukunft. Ihr Feedback wurde direkt im Anschluss den Vertretern der EVN und verantwortlichen Abteilungen präsentiert. Der EVN Kundenbeirat lieferte wie immer interessante Inputs, die der EVN helfen, die Wünsche und Bedürfnisse ihrer Kundinnen besser zu verstehen.
 

1. Sitzung im Mai 2019

Mit einer ersten Sitzung im EVN Forum startete der neue EVN Kundenbeirat in die Funktionsperiode 2019/2020. Am Beginn stand eine kurze Einführung in die Ziele und Arbeitsweisen. Danach ging es gleich direkt in das erste Thema: In Kleingruppen diskutieren die neuen Mitglieder verschiedene Aspekte rund um das Thema „Wie zufrieden sind Sie mit der EVN“. Die Ideen und Vorschläge zur weiteren Verbesserung, die dabei entwickelt wurden, konnten sie im Anschluss gleich vor Vertretern der EVN präsentieren. Diese werden nun von den Fachabteilungen weiter evaluiert und bearbeitet
.

Kontakt
T +43 2236 200 21210
F +43 2236 200 81210
kundenbeirat@evn.at