Meilensteine des EVN Nachhaltigkeitsprozesses

Meilensteine des EVN Nachhaltigkeitsprozesses

Offizieller Auftakt des EVN Nachhaltigkeitsprozesses war die Einführung eines konzernweit einheitlichen Umweltleitbilds im Jahr 1990. Seither wurden kontinuierlich Aktivitäten gesetzt sowie die Berichterstattung laufend ausgebaut.

Meilensteine im Überblick

Die EVN veröffentlicht seit 1990 einen Umweltbericht, der ab dem Jahr 2002 zu einem jährlich veröffentlichten Nachhaltigkeitsbericht weiterentwickelt und ab 2010 mit dem Geschäftsbericht in den Ganzheitsbericht integriert wurde. Die Aspekte der Nachhaltigkeit inklusive CSR-Maßnahmenprogramm werden in dieser Form gleichrangig mit dem Finanz- und dem Corporate-Governance-Bericht behandelt.

Zur Umsetzung und laufenden Weiterentwicklung der Nachhaltigkeitsaktivitäten wurde eine CSR-Organisation implementiert. Informationen zur CSR-Organisation finden Sie hier. Die Verankerung des Themas Nachhaltigkeit auf oberster Managementebene spiegelt die hohe Priorität wider.

Da Nachhaltigkeit einen wesentlichen Bestandteil der vom Aufsichtsrat beschlossenen Unternehmensstrategie bildet, ist der Vorstand auch verpflichtet, dem Aufsichtsrat laufend über Entwicklungen und Zielerreichungen zu berichten.


Auszeichungen und Preise

Auch im Geschäftsjahr 2015/16 hat die EVN wieder eine Reihe nationaler und internationaler Auszeichnungen bzw. Preise in unterschiedlichen Kategorien erhalten:
  • 1. Platz in der Kategorie „Integrierte Nachhaltigkeit, Börsenotierte Unternehmen“ beim APRA (Austrian Public Reporting Award) des Industriemagazins.
  • Austrian Sustainability Reporting Award (ASRA): 3. Platz in der Kategorie „Integrierter Geschäfts- und Nachhaltigkeitsbericht“
  • Die EVN Macedonia erhielt für ihr Projekt „Create a book“ den National CSR-Award 2016 in der Kategorie „Community Investments“.
  • Die EVN Bulgaria wurde beim nationalen Wettbewerbs „Die grünsten Unternehmen in Bulgarien“, mit dem 1. Platz in der Kategorie „Energiewirtschaft und Wassersektor“ ausgezeichnet.
  • Auszeichnung für EVN Bulgaria als "Favourite of the jury" in der Kategorie  "Umweltschutz" für die Isolierung von Leitungen (45km 20kV) im Projekt Life for Safe Grid" (LIFE 12 NAT/BG/000572). im Juni 2016.
  • EVN Bulgaria wurde im November 2015 für die Installation und die Betreuung von Storchennestplattformen sowie Isolierung von Leitungen mit dem „Annual Biodiversity Conservation Award” der “Bulgarian Foundation Biodiversity” ausgezeichnet. 
Kontakt

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf!            

Für Fragen und weitere Informationen steht Ihnen unser Corporate Social Responsibility Team jederzeit gerne zur Verfügung.

CSR-Organisation, Personalwesen
Mag. Renate Lackner-Gass, MSC MBA
Tel: +43 2236 200-12799
renate.lackner-gass@evn.at

CSR-Beauftragter, Netz-Engineering Gas
Dipl.-Ing. Peter Zaruba
Tel: +43 2236 200-12249
peter.zaruba@evn.at