Nachhaltige Werte, Ziele und Maßnahmen

Nachhaltigkeit bedeutet für uns: Kundenorientierung und wirtschaftlicher Erfolg, der auf ethischen, sozialen und umweltbezogenen Grundsätzen basiert. So setzen wir die Strategie 2030 unter dem Motto „Nachhaltiger. Digitaler. Effizienter“ um.


Wir bekennen uns zu einem ganzheitlichen Ansatz, der alle Aspekte unternehmerischer Nachhaltigkeit umfasst.

ESG Kriterien lassen sich quantifizieren und somit für den Zielsetzungsprozess und die Steuerung einer nachhaltigen Entwicklung heranziehen, darüber hinaus wird eine externe Vergleichbarkeit ermöglicht.



Koordination über Stabsstelle des Vorstandes



Die Stabsstelle Innovation, Nachhaltigkeit und Umweltschutz ist direkt dem Gesamtvorstand der EVN zugeordnet, koordiniert die konzernweite Nachhaltigkeit im Sinne der ESG Kriterien und übernimmt wesentliche nachhaltige Aufgaben, darunter insbesondere:


    • Umsetzung der nachhaltigen Unternehmensentwicklung in den Organisationseinheiten fördern, relevante Nachhaltigkeitsthemen identifizieren und Maßnahmen ableiten.
    • Schwerpunkte bezüglich wesentlicher nachhaltiger Entwicklungsziele (UN Sustainable Development Goals-„SDGs“) setzen.
    • Ideen und Impulse generieren, Themen aufbereiten und für die Abstimmung mit dem Gesamtvorstand und gegebenenfalls für die Beschlussfassung im Steering Committee Nachhaltigkeit entwickeln


Die gesamte Nachhaltigkeitsorganisation der EVN besteht des Weiteren aus permanenten Gremien, Beiräten, Teams und Experten aus den Organisationseinheiten:




Strategie 2030

EVN Klimainitiative

Nachhaltige Entwicklungsziele

Mitgliedschaften und Auszeichnungen