EVN Wasser für Ihre Gemeinde


Die sichere Versorgung der Bürgerinnen und Bürger mit Trinkwasser ist eine zentrale kommunale Aufgabe. EVN Wasser unterstützt Sie dabei.

Bestes Trinkwasser für Ihre Gemeinde
  • Partner in allen Wasser-Fragen


  • Eine sichere, hochqualitative und preiswerte Trinkwasserversorgung ist eine wichtige Voraussetzung für höchste Lebensqualität Ihrer Bürgerinnen und Bürger. Das erfordert Erfahrung, technisches Können und Verantwortungsbewusstsein. EVN Wasser ist Ihr zuverlässiger und kompetenter Partner in allen Fragen der Wasserversorgung. 

    EVN Wasser ist das zweitgrößte Wasserversorgungsunternehmen Österreichs und steht zu 100 % im Eigentum der EVN AG. In unseren Aufgabenbereich fallen: 

      • die überregionale Versorgung bis zur Gemeindegrenze oder die lokale Versorgung bis zum Haushalt
      • die Errichtung und der Betrieb von Brunnen, Trinkwasserleitungen, Drucksteigerungsanlagen, Trinkwasserbehältern, Aufbereitungstechnik, Desinfektion
      • die Errichtung und der Betrieb von Naturfilteranlagen, Ortsnetzen und Hausanschlüssen
      • die Übernahme bestehender Anlagen

    • EVN Wasser versorgt direkt und indirekt ein Drittel der niederösterreichischen Bevölkerung mit frischem, sauberem und gesundem Trinkwasser. 

      Wichtige Kennzahlen (Stand 1.1.2022):

        • 614.000 versorgte Einwohner - davon 136.500 direkt versorgte Kunden (Endkunden)
        • 792 versorgte Ortschaften - davon 149 direkt versorgte Ortschaften (Endkunden)
        • 31,5 Mio. m³ abgegebene Wassermenge (2020/2021) davon 7,1 Mio. m³ an direkt versorgte Kunden
        • 101 Hochbehälter mit 208.290 m³ Speichervolumen
        • 2.866 km Trinkwasserleitungen, davon 1.156 km in Ortswasserversorgungsnetzen
        • 99 Brunnen mit 406 ha Brunnenschutzgebiet
        • 160 Drucksteigerungsanlagen

      • EVN Wasser wurde 1962 vom Land Niederösterreich als Partner für jene Regionen und Gemeinden gegründet, in denen die Wasserversorgung mit Problemen verbunden war. Heute ist das Unternehmen der größte Trinkwasserversorger Niederösterreichs. 


Sie haben Fragen oder möchten mehr wissen?

Kontaktieren Sie bitte einfach

EVN Wasser GmbH 

Herrn Ing. Helmut Brandl 
oder
Herrn Dipl.-Ing. Oliver Sanin 

info@evnwasser.at
T +43 2236 446 01-13029

  • Betrieb von Ortsnetzen in besten Händen


  • Als langjähriger Partner von Niederösterreichs Gemeinden sind wir von EVN Wasser mit Ihren Bedürfnissen bestens vertraut. Dazu kommen erstklassiges Know-how und beste Servicequalität.
     
    Neben der Versorgung bis zur Gemeindegrenze bieten wir Niederösterreichs Gemeinden auch die Möglichkeit, die gesamte Wasserversorgung bis in die Haushalte auszulagern und an EVN Wasser zu übergeben.
     
    Die Übertragung des Wasserversorgungsnetzes an EVN Wasser bringt Ihrer Gemeinde zahlreiche Vorteile: 

      • höchste Wasserqualität zu sicheren Tarifen für Ihre Bürgerinnen und Bürger (Bindung an den VPI)
      • Planungssicherheit für das Gemeindebudget
      • rasche Schadensbehebung durch 24-Stunden Bereitschaftsdienst
      • Wartung durch zertifizierte Wassermeister 
      • rasche Behebung von Gebrechen durch optimale Koordinierung aller Infrastrukturmaßnahmen
      • Einnahmen aus der Gebrauchsabgabe ( 31,05 Euro pro 100 lfm Netz)
      • kostenlose Entnahme von Wasser für Feuerlösch- und Katastrophenzwecke – auch für Übungen
      • Vereinbarung eines Rückkaufrechts für die Gemeinde bei Verlust des beherrschenden Einflusses der öffentlichen Hand auf die EVN
  • Weiches Wasser mit Naturfilter-Anlagen


  • Wasser ist ein Naturprodukt. Abhängig von den Gesteinsschichten im Bereich rund um einen Brunnen schwankt daher sein Mineralstoffgehalt, insbesondere der Anteil an Calcium und Magnesium. In weiten Teilen des Weinviertels und des Tullnerfeldes gibt es daher geologisch bedingt Gesamthärtewerte von rund 30° dH.

    Um dem langjährigen Wunsch der Bevölkerung nach weicherem Wasser zu entsprechen, investiert EVN Wasser kontinuierlich in Verbesserungen.

    Durch die Vernetzung einzelner Versorgungsgebiete konnte EVN Wasser die Gesamthärte in großen Teilen des Versorgungsnetzes deutlich senken. Darüber hinaus wurde die Versorgungssicherheit stark erhöht.

    An vier Brunnenfeldern – in Drösing, Zwentendorf an der Zaya, Obersiebenbrunn und Wienerherberg – hat EVN Wasser darüber hinaus Naturfilteranlagen errichtet: Das Wasser wird mittels feinster Membranen auf natürlichem Weg und ohne Zusatz von Chemikalien filtriert. Dadurch werden nicht nur Härtebildner wirkungsvoll entfernt, sondern auch andere unerwünschte Inhaltsstoffe, wie Nitrat, deutlich reduziert.

    Im Frühjahr 2022 wird die Naturfilteranlage Petronell für das Industrieviertel in Betrieb genommen. Rund 50.000 Einwohner werden dann aus dieser Anlage mit hochwertigem Trinkwasser versorgt. 
  • Lassen Sie sich beraten


  • Für nähere Informationen und ein maßgeschneidertes Angebot rufen Sie uns einfach kostenfrei auf unserem Service-Telefon 0800 800 100 an,
  • kontaktieren Sie über das nächst gelegene Kundencenter Ihre EVN Kundenbetreuung Gemeinde oder schicken Sie uns ein E-Mail an info@evn.at.