Energiesparen: die 11 wichtigsten Tipps

Energiesparen ist oft einfacher, als Sie glauben – und lohnt sich! Die EVN Expert*innen haben für Sie nachgerechnet und präsentieren Ihnen hier Tipps, die bares Geld wert sind.

So haben wir gerechnet


Der Energieverbrauch eines Haushalts hängt von vielen unterschiedlichen Faktoren ab: der Anzahl der Personen, der Wohnfläche, dem Zustand des Hauses und der Fenster, Art und Alter der Elektrogeräte und einiges mehr. Für unsere Berechnungen gehen wir von folgenden Annahmen aus: 


    • vierköpfiger Haushalt 
    • 30.000 kWh Gas / Jahr
    • 4.725 kWh Strom / Jahr 

  • Energiepreise mit Stand Oktober 2022: 45,22 ct./kWh für Strom, 17,40 ct./kWh für Gas, jeweils zuzüglich Netzentgelt und Abgaben 

Fenster und Türen dichten

Ihre Ersparnis: 460,- Euro / Jahr 

Mehr erfahren

Leitungen dämmen

Ihre Ersparnis: 307,- Euro / Jahr 

Mehr erfahren

Temperatur absenken

Ihre Ersparnis: 552,- Euro / Jahr  

Mehr erfahren

Warmwasserspeicher: Temperatur reduzieren

Ihre Ersparnis: 43,- Euro / Jahr  

Mehr erfahren

Beim Zähneputzen das (Warm-)Wasser abdrehen

Ihre Ersparnis: 162,- Euro / Jahr  

Mehr erfahren

Auf LED-Lampen umsteigen

Ihre Ersparnis: 90,- Euro / Jahr  

Mehr erfahren

Duschen statt Baden

Ihre Ersparnis: 72,- Euro / Jahr  

Mehr erfahren

Stand-by? Nein danke!

Ihre Ersparnis: 106,- Euro / Jahr  

Mehr erfahren

Stromsparen in der Küche

Ihre Ersparnis: 183,- Euro / Jahr  

Mehr erfahren

Wassersparduschkopf verwenden

Ihre Ersparnis: 217,- Euro / Jahr 

Mehr erfahren

Wäsche waschen: 30 od. 40 °C sind genug

Ihre Ersparnis: 43,- Euro / Jahr  

Mehr erfahren