Pumpspeicherkraftwerk Ottenstein

Pumpspeicherkraftwerk Ottenstein

Die Führung durch die Ottensteiner Staumauer bietet ein einzigartiges und unvergessliches Erlebnis.

Wasser – saubere Energie für uns alle

Um die Stromerzeugung zu verstehen, ist das Pumpspeicherkraftwerk am Kamp das ideale Besichtigungsziel. Das Pumpspeicherkraftwerk Ottenstein liegt direkt am Fuß der Gewölbesperre Ottenstein am gleichnamigen Stausee mitten im Waldviertel. Mit seinen vier Francisturbinen erreicht es eine Leistung von je 12 Megawatt und erzeugt Strom für ca. 20.000 Haushalte.
 
Der Rundgang in die 69 Meter hohe Staumauer, die 73 Mio. m³ Wasser aufstauen kann, hinterlässt bei fast jedem einen bleibenden Eindruck. Bei der Besichtigung der imposanten Turbinen und Generatoren gewinnen die Besucher einen tiefen Eindruck über die Stromerzeugung im Pumpspeicherkraftwerk. Technische und ökologische Zusammenhänge werden bei einem kurzweiligen Vortrag im Infocenter des Kraftwerks vermittelt.
 
Information und Anmeldung: info.ottenstein@evn.at
Dauer: ca. 1-1,5 Stunden


Zurück zur Übersicht
Kontakt
Speicherkraftwerk Ottenstein
Peygarten-Ottenstein 70
3532 Rastenfeld
 
info.ottenstein@evn.at
Anfahrtsplan