Energieausweis <br /> Der Gebäude-Typenschein.

Energieausweis
Der Gebäude-Typenschein.

Der Energieausweis zeigt Ihnen auf einen Blick den Heizbedarf eines Gebäudes. So können Sie leicht zwischen guten und energetisch schlechten Gebäuden unterscheiden.
Jetzt bestellen

Ihre Vorteile bei der EVN 

Die EVN beschäftigt sich seit langem mit dem effizienten Einsatz von Energie und hat weitreichende Erfahrung in allen Bereichen der Energieoptimierung und des Energiesparens. Das beginnt bei der unabhängigen Energieberatung und reicht über die Planung und Durchführung von Gebäudesanierungen, den Heizungstausch bis hin zur Errichtung von Photovoltaikanlagen. Außerdem beraten wir seit vielen Jahren auch zu möglichen Förderungen. Dieses geballte Wissen fließt in Ihren Energieausweis ein.

Wenn Sie Ihren Energieausweis von den Experten der EVN berechnen lassen, haben Sie zusätzlich die Sicherheit, dass Sie auch später jederzeit einen kompetenten Ansprechpartner zur Verfügung haben: Wenn beispielsweise nach den 10 Jahren Gültigkeitsdauer Adaptierungen und Neuberechnungen Ihres Energieausweises nötig sind, können wir diese bequem auf Grundlage der vorhandenen Energieausweise für Sie durchführen.

Sie haben Fragen?
Das Expertenteam der EVN Energieberatung steht Ihnen gerne Rede und Antwort und unterstützt Sie mit praktischen Tipps.

T 0800 800 333
energieberatung@evn.at 

Alles Wichtige auf einen Blick 

Holen Sie sich jetzt bis zu EUR 100,- Rabatt auf EVN Dienstleistungen. Nähere Infos finden Sie in der EVN Bonuswelt

Wer ein Haus oder eine Wohnung kauft, mietet oder pachtet, will natürlich schon vorher wissen, wie hoch die Kosten für Heizung, Warmwasser oder Beleuchtung ausfallen werden. Neben individuellen Faktoren spielt dabei die Bausubstanz – Wandaufbau, Dämmung, Fenster und Türen – eine entscheidende Rolle. Zuverlässige Daten dazu liefert der Energieausweis.

Der Energieausweis ist der Typenschein für Gebäude und Wohnungen. Er enthält alle wesentlichen Informationen zur thermischen Qualität und zum Energieverbrauch eines Gebäudes. Damit zeigt er Ihnen auch, wo Sie durch geeignete Maßnahmen Energie sparen und damit Ihre Energiekosten senken können. Selbstverständlich darf ein Energieausweis nur von befugten Personen berechnet und ausgestellt werden.

Der wichtigste Kennwert im Energieausweis ist der Heizwärmebedarf. Er sagt aus, wie viel Heizwärme nötig ist, um das Gebäude im Winter warm zu halten. Dabei gilt: je niedriger, desto besser.

Tipp: Sie können mehrere Gebäude direkt über den Heizwärmebedarf im Energieausweis vergleichen. So können Sie ganz einfach energetisch gute von energetisch schlechten Gebäuden unterscheiden.

Ein Energieausweis ist zwingend erforderlich für

  • Förder-Einreichungen für Gebäudesanierung und Neubau
  • jeden Gebäudeverkauf
  • Vermietung und Verpachtung
  • alle öffentlichen Gebäude (Aushangpflicht)


Zusätzlich liefert Ihnen der Energieausweis wichtige Hinweise, wo Sie Energie sparen können, und damit eine solide Entscheidungsgrundlage für Sanierungen.












Wir beraten Sie gerne!

0800 800 333

Montag bis Freitag von 08:00 bis 17:00 Uhr erhalten Sie von unserem Expertenteam der EVN Energieberatung rasch und kostenlos konkrete Antworten auf Ihre Energiefragen. 
Downloads
Energieausweis
PDF-Datei, 264 kB