Qualität macht sich bezahlt

Qualität macht sich bezahlt

Neben der passenden Dimensionierung gibt es noch einige weitere Faktoren, die Sie beim Kauf eines Batteriespeichers beachten sollten.
Hier konfigurieren

Batteriespeicher: Darauf sollten Sie achten

Stromspeicher haben eine Schlüsselfunktion in Ihrer persönlichen Energieversorgung. Sie machen Ihren selbst erzeugten Sonnenstrom flexibel nutzbar.
 
Die passende Größe hängt natürlich in erster Linie von der Leistung Ihrer Photovoltaikanlage, von der Anzahl der Personen im Haushalt und Art und Leistung von weiteren Komponenten, die Sonnenstrom nutzen, ab. Zusätzlich spielt eine Rolle, ob Sie tagsüber häufig daheim sind, oder alle erst abends heimkommen. Lassen Sie sich am besten von einem unserer Profis beraten.
 
Auf Nummer Sicher gehen Sie übrigens mit Batteriesystemen, die sich einfach stufenweise erweitern lassen. So können Sie später bei Bedarf Ihre Speicherkapazitäten an geänderte Lebenssituationen anpassen.
 
 
Hier sind weitere Kriterien, die für einen hochwertigen Batteriespeicher sprechen:
  • Zyklenfestigkeit: Die Anzahl der Ladezyklen gibt Ihnen einen wichtigen Hinweis zur Lebensdauer, die Sie von Ihrem Speicher erwarten können.
  • Entladetiefe: Um das System zu schonen, werden Batterien oft nicht komplett entladen. Die Entladetiefe gibt an, welcher Anteil der verfügbaren Kapazität tatsächlich genutzt werden kann.
  • Notstromfunktion: Unter bestimmten Voraussetzungen können manche Batteriespeicher bei einem Stromausfall die Versorgung für kurze Zeit übernehmen.
  • Sicherheit: Vertrauen Sie auf bewährte Technologien, wie z.B. Lithium-Ionen-System. Diese bieten bei professioneller Installation maximale Sicherheit.
Wir beraten Sie gerne!
0800 800 333

Montag bis Freitag von 08:00 bis 17:00 Uhr erhalten Sie von unserem Expertenteam der EVN Energieberatung rasch und kostenlos konkrete Antworten auf Ihre Energiefragen. 
Jetzt konfigurieren Jetzt konfigurieren