Heizung tauschen und Kosten senken

Heizung tauschen und Kosten senken

Einfach und bequem: Mit dem EVN HeizungsTausch erhalten Sie eine moderne Heizlösung, die die Heizkosten Ihrer Gemeinde nachhaltig senkt. Dabei begleiten Sie unsere Profis während der gesamten Umsetzung.

CO2-neutral heizen mit Biomasse

Heimische Biomasse wird für die Wärmegewinnung immer beliebter. Sie ist CO2-neutral, umweltschonend, flexibel im Einsatz und die Wertschöpfung findet in Österreich statt. Dank laufender Entwicklungen der Heizkessel gibt es mittlerweile komfortable, höchst effiziente Lösungen am Markt.
 
Heizen mit Pellets
Pellets-Heizungen sind besonders bequem: Auf Knopfdruck werden die Pellets mittels einer Förderschnecke oder einem Saugsystem automatisch aus dem Lagerraum zur Brennkammer transportiert, die Zündung erfolgt bedarfsgesteuert und ebenfalls automatisch.
 
Die Pellets werden aus naturbelassenem Restholz hergestellt, haben eine genormte zylindrische Form und benötigen keine Bindemittel. Die Energie aus zwei Kilogramm Pellets entspricht der Energie aus einem Kubikmeter Erdgas oder einem Liter Heizöl extra leicht.
 
Heizen mit Hackgut
Unter Hackgut fallen zerkleinerte Holstücke aus weniger wertvollen Holzsortimenten. Zur Herstellung wird das Holz in 1 bis 10 cm große Stücke zerhackt.
 
Das Hackgut wird ähnlich wie Pellets mit einem Tankwagen bequem bis vor Ihr Gemeindegebäude gebracht und anschließend mittels Schlauch direkt in den Lagerraum eingeblasen.
 
Heizen mit Stückgut
Nach wie vor beliebt sind Heizungen mit Stückgut. Je nach Kessel wird Scheitholz bis 1 Meter Länge oder Stückholz von 25 cm, 33 cm oder 50 cm verwendet. Beim Brennholz kommt es auf den Wassergehalt an, der maximal 25 % betragen sollte. Dafür muss das Brennholz mindestens zwei Jahre gelagert werden.
Einfach anrufen!

Für nähere Informationen und ein maßgeschneidertes Angebot kontaktieren Sie einfach
Ihre EVN Kundenbetreuerin bzw. Ihren EVN Kundenbetreuer.