Heizung tauschen und Kosten senken

Heizung tauschen und Kosten senken

Einfach und bequem: Mit dem EVN HeizungsTausch erhalten Sie eine moderne Heizlösung, die die Heizkosten Ihrer Gemeinde nachhaltig senkt. Dabei begleiten Sie unsere Profis während der gesamten Umsetzung.

Mittels Wärmepumpe die Umwelt schonen

Sie wollen Ihre Gemeindegebäude umweltschonend heizen? Mit einem Wärmepumpensystem wird der Umwelt die gespeicherte Sonnenenergie entzogen, auf das richtige Temperaturniveau gebracht und für die Heizung bzw. Warmwasser verwendet.
 
Bei Niedertemperatur-Systemen wie Fußboden- oder Wandheizungen arbeiten Wärmepumpen am effizientesten. Herkömmliche Wärmeverteilsysteme mit Heizkörpern sind durch eine professionelle Planung aber genauso möglich.
 
Mit einer Wärmepumpe profitiert Ihre Gemeinde von
  • einer unerschöpflichen und sauberen Energiequelle,
  • einem umweltfreundlichen Heizsystem,
  • geringen laufenden Kosten und
  • nachhaltigem Heizen, wenn Sie Strom aus erneuerbaren Energien verwenden
 
Mögliche Wärmequellen für Ihre Wärmepumpe
  • Erdwärme
Dabei wird die Wärme über eine Tiefenbohrung in das Gebäude gefördert. Aus rund 100 Metern Tiefe transportieren Vertikalkollektoren die Energie nach oben. Tiefenbohrungen müssen von der Wasserrechtsbehörde genehmigt werden.
  • Grundwasser
Grundwasser-Wärmepumpensysteme liefern die besten Arbeitszahlen, da die Temperatur des Grundwassers weitestgehend konstant ist. Benötigt werden zwei Brunnen: ein Förderbrunnen zur Entnahme und ein Schluckbrunnen zum Rückführen des Wassers. Auch diese Systeme müssen genehmigt werden.
  • Außenluft
In Österreich eignet sich das Außenluft-Wärmepumpensystem durch die saisonalen Temperaturunterschiede in erster Linie für die Warmwasserbereitung. Es muss präzise auf die individuellen Bedingungen abgestimmt werden, die besten Voraussetzungen liefern Niedrigstenergie- und Passivhäuser.
Einfach anrufen!

Für nähere Informationen und ein maßgeschneidertes Angebot kontaktieren Sie einfach
Ihre EVN Kundenbetreuerin bzw. Ihren EVN Kundenbetreuer.