Sonnen-Contracting

Ihre Vorteile beim Sonnen-Contracting


Ihre Gemeinde stellt eine passende Dachfläche auf einem Gemeindegebäude mit hohem Energieverbrauch zur Verfügung (z.B.: Bauhof, Veranstaltungszentrum, Kläranlage etc.). Die EVN errichtet eine Photovoltaik-Anlage und betreibt diese mindestens 20 Jahre lang. 


  • Für die Gemeinde entstehen keine Kosten.
  • Selbst erzeugter Strom entlastet das Gemeindebudget weiter.
  • Die EVN plant, errichtet, finanziert und betreibt die PV-Anlage für die Dauer von mindestens 20 Jahren.
  • Die EVN trägt auch während des Betriebs sämtliche Aufwendungen - von Wartungen bis zu allfälligen Reparaturen. 
  • Der erzeugte SonnenStrom wird direkt im Gemeindegebäude verbraucht. 
  • Stromüberschüsse werden von der EVN übernommen.
  • Am Ende der Vertragslaufzeit geht die Photovoltaik-Anlage ins Gemeindeeigentum über. Ohne jegliche Zuzahlung!


Hier kommen Sie zu unseren anderen Photovoltaik-Angeboten:

Sonnen-Beteiligungsmodell  Sonnen-Contracting Plus  

Noch Fragen?


Kontaktieren Sie einfach über das nächst gelegene Kundencenter Ihre EVN Kundenbetreuung Gemeinde oder schicken Sie uns ein E-Mail an sonnenstrom-gemeinde@evn.at.