E-Autos und ihr Mehrwert


Elektroautos sind heute in vielen Bereichen des Alltags einsetzbar. Zusätzlich profitieren Sie von zahlreichen Vorteilen – sowohl finanziell als auch bei der Nutzung. Kommt der Strom aus erneuerbaren Quellen, wie Wasserkraft, Wind- oder Sonnenenergie, dann leisten Elektrofahrzeuge einen doppelten Beitrag zum Umweltschutz. Ein ideales Angebot haben Sie mit den CO2  freien EVN Naturtarifen.

Steuerliche Vorteile


Bei rein elektrisch betriebenen E-Autos profitieren Sie von folgenden Fakten: 

  • Entfall der NoVA
  • Entfall der motorbezogenen Versicherungssteuer
  • Vorsteuerabzug bei Firmenwagen
  • Befreiung vom Sachbezug (0 %), wenn Sie einen Firmenwagen auch privat nutzen
  • Attraktive Förderungen

Vorteile im Alltag und kostengünstige Nutzung


  • Gratisparken in Kurzparkzonen vieler Gemeinden
  • Effizientes Fahren durch den hohen Wirkungsgrad
  • Umweltschonung durch abgasfreies Fahren
  • Günstigere Servicekosten als beim Verbrenner
  • 100 gefahrene km im E-Auto kosten nicht einmal halb so viel wie in einem Benzin-Fahrzeug
  • E-Mopeds fahren 100 km für nur 0,60 - 1,20 Euro, E-Fahrräder kommen mit nur 0,30 - 0,40 Euro aus

vibe - Österreichs erstes Abo für E-Autos

Ein E‑Auto kann man kaufen oder aber einfach abonnieren, ganz einfach wie Netflix oder Spotify. Vibe ist die beste Lösung für den Einstieg in die Welt der E‑Mobilität, denn alle Unterhaltskosten wie Finanzierungsaufwand, Versicherung, Bereifung und Service sind im monatlichen Fixpreis inkludiert. Das Angebot reicht vom praktischen Stadtauto über die geräumige Familienkutsche bis hin zum repräsentativen Geschäftswagen.

Perfekt ergänzt wird das E-Auto-Abo jetzt mit dem Ladestrom-Abo „boost“. So wird jeder Ladevorgang für Ihr E-Auto zum reinen Vergnügen: Sie laden 100 % Ökostrom von der EVN, Ihrem regionalen Energieversorger, zum monatlichen Paketpreis.

Alle Informationen finden Sie unter www.vibemovesyou.com



Tipps für den Kauf

Batterie, Ladetechnik, Wärmepumpe, Garantie – beim Kauf eines Elektroautos sollten Sie ein paar Dinge beachten. 

  • Testen Sie vor dem Kauf verschiedene Modelle! Bei einer Probefahrt sehen Sie, welches Fahrzeug Ihnen liegt. 
  • Vergleichen Sie die Garantielaufzeiten – sowohl beim E-Auto als auch bei der Batterie.
  • Bei Angeboten mit Batteriemiete sollten Sie im Einzelfall nachrechnen, ob Sie mit Kauf oder Miete besser fahren.
  • Informieren Sie sich über Lademöglichkeiten mit Wechsel- und Gleichstrom und die durchschnittliche Ladedauer.
  • Nicht alle E-Autos verfügen über eine Schnellladefunktion. Achten Sie darauf, wenn Sie öfters weitere Strecken zurücklegen und öffentlich laden. Damit laden Sie die Batterie in 30 Minuten zu 80 % auf.
  • Modelle, deren Heizung und A/C über eine Wärmepumpe läuft, sparen Strom und erzielen höhere Reichweiten.
  • Kaufen Sie kein gebrauchtes E-Auto, ohne den Zustand der Batterie überprüfen zu lassen.

Die EVN bietet passende Ladelösungen für zuhause und die EVN Strom-Tankkarte für öffentliches Laden. 

Haben Sie noch Fragen?


Für weitere Informationen stehen wir Ihnen unter der gebührenfreien Hotline 0800 800 777 gerne zur Verfügung.   

Übersicht E-Autos 2022 bis 35.000,- Euro PDF - Datei, 200 kB